back to the overview

Kulinarischer Almausflug durch das Zillertal

30.08.2021

Jetzt teilen:

Wenn man uns fragt, welches die beste Adresse für gutes Essen im Zillertal ist, können wir nicht ohne Stolz unser vielfach prämiertes Kräuterrestaurant Liebstöckl nennen, seines Zeichens Hotelrestaurant des Kräuterhotels Hochzillertal in Kaltenbach. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht noch andere vorzügliche Etablissements in unserem schönen Tal gibt, die einen gaumenerfreuenden Besuch wert sind.

Sie alle aufzulisten würde Bücher füllen (und hat es bereits getan), deshalb wollen wir uns heute einem ganz spezifischen Bereich der Zillertaler Gastronomie widmen: Den Almhütten. Was gibt es Besseres, als auf halbem Wege einer wundervollen Wanderung durch die malerische Landschaft ein regionales, vollmundiges Mittagessen mit Postkartenausblick zu genießen? Auch für den Einkehrschwung auf dem Rückweg ist so eine Almhütte glänzend geeignet. Verköstigt werden Sie in vielen Almen im Zillertal, und alle haben ihre Vorzüge, doch wir möchten Ihnen hier heute fünf Favoriten vorstellen:

 

Gaumenschmaus im Gebirge: Die besten Almhütten im Zillertal

 

Wedelhütte/Wildalpgatterl

Wir beginnen die Liste gleich mit den Lokalmatadoren. Nur eine kurze Wanderung von unserem Hotel Hochzillertal in Kaltenbach gelegen, ist das Wildalpgatterl ein Meilenstein der Zillertaler Verköstigung auf dem Berg. Gut, man muss zugeben, es ist inzwischen weniger eine urige Almhütte als ein ausgewachsener Gasthof im bergigen Gelände. Doch bei den regionalen, von kunstfertigen Händen zubereiteten Klassikern der Tiroler Küche, kann man einfach nicht Nein sagen. Eine erlesene Auswahl an Tees, Kaffee und Huber-Bier lässt auch den Durst nicht zu kurz kommen.

 

Wimmertalalm

Nomen est omen: Die Wimmertalalm liegt im Wimmertal, einem idyllischen Seitental des Gerlostals. Drei Dinge gibt es, die diese Alm auszeichnen: Zum einen die Lage, denn am Fuß der Kirchspitze, mit einem lustig plätschernden Bächlein daneben, wirkt sie wie aus einem Märchenbuch. Des Weiteren ist die Alm vor allem familientauglich; der Weg ist für Kinder und Senioren in einer guten Stunde mit links machbar. Zum anderen die Kulinarik selbst: Klassiker wie Wiener Schnitzel und Kaiserschmarren werden hier mit einer Leidenschaft zubereitet, die man bei jedem Bissen schmeckt, und die große Auswahl an Likören und Schnäpsen (teils selbst hergestellt) rundet alles verdauungsfördernd und wohlschmeckend ab.

 

Olperer Hütte

Mit dem Slogan „2389 Meter über dem Alltag“ lockt die Olperer Hütte bei Ginzling ihre Gäste in die Höhe, und kein Wort davon ist gelogen. Der Alltag bleibt brav im Tal, während Sie sich, vor dem Panorama-Ausblick am Riepenkar Pressknödelsuppe, Graukasnockerl oder Gröstl auf der Zunge zergehen lassen. Der hiesige Meisterwurz-Schnaps hat übrigens zu Recht weit über die Grenzen der Region hinaus Berühmtheit erlangt.

 

8er Alm

Seit ihrer Erbauung als kleine Alpenvereinshütte um die Jahrhundertwende hat sich die 8er Alm bei Fügen zum großartigen Berggasthof gemausert. Stetig wurde umgebaut und erweitert, was geblieben ist, sind die köstlichen Speisen und die legendäre Gastfreundschaft der Familie Turin und des freundlichen, eifrigen Personals. Bekannt ist die 8er Alm vor allem als Winterstützpunkt für Skihasen und Schneelöwen im Winter, liegt sie doch mitten auf der Piste, doch auch im Sommer, als Abstecher auf dem Lechtaler Höhenweg oder einfach so, kann sie mit super Aussicht und einmaligen kulinarischen Verführungen punkten.

 

Alte Kotahornalm

Das „Alte“ hat sich diese Alm in der Ramsau wirklich verdient, denn es gibt sie seit nunmehr über 400 Jahren. Das Trotzen gegen Wind und Wetter auf über 1600m sieht man dem rustikalen Holzbau durchaus an, doch schafft das noch einmal einen ganz eigenen Charme. Den Ausblick auf die majestätischen Gletscher ringsum gibt es zu den bodenständigen, aber wunderbar gschmackigen Gerichten auf der Karte gratis dazu, ebenso wie die Möglichkeit, von hier aus in eine Unmenge von beliebten Wander- und Mountainbiketouren einsteigen zu können.

 

 

Sie sehen, nicht nur bei uns lässt es sich im Zillertal wunderbar schmausen! Für noch mehr Tipps für Wanderungen, lokale Geheimtipps (gastronomisch oder anderweitig) und natürlich einen Urlaub ganz im Zeichen der Kräuter besuchen Sie uns doch einmal, im Kräuterhotel Hochzillertal in Kaltenbach!

 

Ihre Auszeit im Zillertal

Um Ihren Urlaub in Kaltenbach zu einem besonderen Erlebnis zu machen, haben wir uns ganz spezielle Angebote überlegt und maßgeschneiderte Urlaubspakete für Sie geschnürt.

Check availability
More information
We use cookies to personalize content and ads of our website, to bring you social media functions, and to analyze the traffic to our website. We also share the collected data with our partners, who in turn may use it for social media, advertisement and analysis.