zurück zur Übersicht

DIY Kräutergeschenke - Kreativ, aufmerksam und von Herzen

02.12.2019

Jetzt teilen:

Viele lieben sie, andere hassen sie: Die Weihnachtszeit. In den Wochen vor Weihnachten, der sogenannten Adventszeit, wird in den Städten die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet, Weihnachtsbäume werden bunt geschmückt und zahlreiche Häuser werden in strahlendes Licht getaucht. Viele Menschen lieben und schätzen diese Zeit und nutzen die Wochen vor Weihnachten dazu, sich wieder einmal bei Verwandten, Freunden und Bekannten zu melden, für die das ganze Jahr über keine Zeit bleibt.
Wir vom Kräuterhotel Hochzillertal finden, dass die Weihnachtszeit der ideale Anlass dazu ist, all diesen Menschen, die während des Jahres oft zu kurz kommen, DANKE zu sagen. Anstatt in irgendeinem Laden für etwas Unnützes viel Geld auszugeben - denn mal ganz ehrlich, wissen Sie was eine Person wirklich gerne hätte, wenn Sie sie nur 2-3 mal im Jahr sehen? - könnten Sie doch einfach etwas schenken, dass von Herzen kommt.

Wir vom Hotel Hochzillertal in Kaltenbach lieben den Geruch frischer Minze, frischer Melisse oder gar den herrlichen Duft von Rosmarin. Wir können uns an den frischen Kräutern gar nicht satt riechen. Für alle, die ebenfalls nicht genug vom Geruch frischer Kräuter bekommen können und diesen zukünftig nicht nur in der Küche, sondern auch im Wohnzimmer genießen wollen, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Wie wäre es zum Beispiel mit einer selbstgemachten Kräuterseife, einer Kräuterkerze, oder mit einem selbstgemachten Kräutersalz? Verschenken Sie heuer doch den Duft frischer Kräuter und Sie werden sehen, Ihre DIY Gadgets werden nicht nur gut ankommen, sondern auch mit Sicherheit verwendet werden. 

Herrlich duftenden Kräuterkerze

Dafür brauchen Sie:

- getrocknete Blumen, Blüten oder Kräuter (je nach Geschmack)
- Kerzen nach Wahl bzw. Kerzenreste 
ein Gefäß für die Kerze: Farbe und Größe je nach Geschmack
- Kerzendocht

So wird’s gemacht:

Wenn Sie schon getrocknete Kräuter und Blumen im Haus haben, perfekt. Falls nicht, gehen Sie einfach nach draußen und pflücken sich Ihre Wunsch Kräuter wie z.B. Rosmarin. Auch Früchte wie Orangen und Zitronben sind hierbei eine perfekte Ergänzung und betören mit einem herrlichen Duft. Geben Sie die Pflanzen in ein dickes Buch zum Pressen und Trocknen. Je nachdem wie groß die Kräuter sind, brauchen Sie etwas 2-4 Tage um platt zu werden. Sobald alle Blumen getrocknet sind, können Sie alles für die DIY Weihnachtskerze vorbereiten.

Bringen Sie zunächst das Wachs zum Schmelzen. Dafür eignet sich ein Küchengerät zum Schokolade schmelzen perfekt. Füllen Sie einfach die Wachsreste ein und bringen sie über dem Wasserdampf zum Schmelzen. Währenddessen können Sie den Docht in Ihrem Kerzenglas platzieren. Sobald das Wachs geschmolzen ist, können Sie die Kräuter zum Teil zermahlen und zum Wachs geben. So entfalten sich die Duftstoffe im Wachs. Die restlichen Kräuter geben Sie als Ganzes in das Kerzenglas. Füllen Sie nun das flüssige Wachs in das Gefäß. Achten Sie darauf, dass der Docht nicht verrutscht. Sobald das Wachs ein wenig ausgehärtet ist, können Sie noch einige Kräuter nachkippen. Diese verstärken nicht nur den Duft, sondern sind optisch auch sehr ästhetisch. Warten Sie bis das Wachs Ihrer Kerze komplett ausgehärtet ist und fertig ist Ihre DIY Kräuterkerze.

Lavendelblüten Seife

Dafür brauchen Sie:

- 150g Kernseife
- 3g Bienenwachs
- 150ml oder Lavendeltee
- 50ml Lavendel Ölauszug
- Seifenform

So wird’s gemacht:

Für den Lavendeltee übergießen Sie einfach 2 Teelöffel Lavendel mit 200 ml kochenden Wasser und lassen alles für ca. 10 Minuten ziehen. Lassen sie das Bienenwachs im Wasserbad schmelzen und gießen Sie den heißen Tee dazu. Rühren Sie alles gut unter und lassen Sie das Gemisch kurz aufkochen. 

Die Kernseife raspeln Sie in kleine Stücke und geben sie nach und nach zum Tee - Wachs Gemisch, bis eine dicke Brühe entstanden ist. Danach geben Sie noch den Lavendel Ölauszug dazu und verrühren alles gut miteinander. 

Nehmen Sie die flüssige Seife von der Platte und gießen sie in die Seifengießform. Wer mag kann hier natürlich auch noch getrocknete Lavendelblüten dazu geben.
Die Seife wirkt sehr beruhigend, antibakteriell und hautregenerierend. Sie eignet sich für jeden Hauttyp. 

Wir vom Kräuterhotel Hochzillertal hoffen, dass Ihnen und Ihren Liebsten diese DIY Kräuterarikel gefallen und dass Sie ein herrliches und kräuterreiches Weihnachtsfest genießen. 

Bildquelle: ©shutterstock Sea Wave

Ihre Auszeit im Zillertal

Um Ihren Urlaub in Kaltenbach zu einem besonderen Erlebnis zu machen, haben wir uns ganz spezielle Angebote überlegt und maßgeschneiderte Urlaubspakete für Sie geschnürt.

Verfügbarkeit prüfen
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.