zurück zur Übersicht

Ausflugstipps im Zillertal bei Regenwetter - Museen und mehr!

30.04.2021

Jetzt teilen:

Unsere wunderschöne Heimat, das Zillertal in Tirol, ist ein sonnengeküsstes Fleckchen Erde und während Ihres Urlaubs bei uns im Kräuterhotel Hochzillertal in Kaltenbach können Sie strahlenden Sonnenschein und angenehme Temperaturen genießen. Doch auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt und Ihnen Wolken und Niederschlag einen Strich durch Ihre Wanderpläne machen, müssen Sie nicht im Zimmer Trübsal blasen. Ganz im Gegenteil, denn das Zillertal bietet eine Vielzahl von interessanten, lehrreichen und kurzweiligen Attraktionen, die auch einen Regentag zu einem Erlebnis werden lassen. Unsere liebsten Ausflugsziele für schlechtes Wetter haben wir Ihnen hier zusammengestellt; noch viel mehr Ausflugstipps für schönes und schlechtes Wetter zeigen wir Ihnen gern vor Ort an unserer Rezeption!

Zillertal-Ausflugstipps – Museen und noch viel mehr!

Wer in unserem Kräuterhotel Hochzillertal zum Essen oder auf der Sonnenterasse ein kaltes Bier genossen hat, dem ist es bereits ein Begriff: Das Zillertal Bier. Tirols älteste Privatbrauerei in Zell am Ziller versorgt uns seit Jahren mit den besten Brauspezialitäten. Für Interessierte bietet die Brauerei aber, außer ihrem vorzüglichen Gerstensaft, noch viel mehr: Im BrauKunstHaus können Sie Tiroler Bierkultur mit allen Sinnen erleben. In der einmaligen Erlebniswelt mit einer Ausstellungsfläche von über 5.000 m² wartet ein spannender, multimedial inszenierter Rundgang. Von den sorgfältig ausgewählten Zutaten über den Brauprozess und die Abfüllung bis hin zu den Traditionen und Einzigartigkeiten der Region wird auf drei Etagen alles anschaulich gezeigt, was das berühmte Zillertal Bier ausmacht. Die Verkostung der Bierspezialitäten am Ende und der Shop mit vielerlei Produkten aus der Brauerei und der Region bilden den krönenden Abschluss.

Infos unter: www.zillertal-bier.at/braukunsthaus/

 

Ein weiterer Betrieb, der Sie sowohl mit seinen Produkten bei uns im Hotel als auch mit interessanten Informationen vor Ort begeistern kann ist die Heumilchsennerei Fügen. In der dortigen Schaukäserei und Museum lernen Groß und Klein alles darüber, wie aus der gesunden Bergbauern-Heumilch schmackhafte Milchprodukte entstehen. Das Käserei-Museum zeigt vermittelt einen Eindruck der Käseproduktion vor 100 Jahren, die mit einfachsten Geräten und Hilfsmitteln erfolgte. Ein Film über die Veredelung der Milch darf ebenso nicht fehlen wie die anschließende Führung, bei der Sie live den Käsemeister beobachten können, wie er Käse herstellt. Im Anschluss können die Produkte dann natürlich verkostet und im Shop erworben werden!

Infos unter: heumilch.tirol/schaukaeserei/

 

Der dritte im Bunde der Betriebe, die sowohl unser kulinarisches Angebot im Hotel bereichern als auch im Betrieb selbst viel Wissenswertes über die Herstellung zeigen, ist der Stiegenhaushof in Schwendau. In der neugestalteten Schaubrennerei, echt rustikal in einem umgebauten Kuhstall geleerfahren Sie alles über die aus gesundem, heimischen Obst hergestellten Edelbrände und Liköre, die altehrwürdige Tradition des Schnapsbrennens, aber auch die vielen Marmeladen, Gelees und weiteren Köstlichkeiten, die hier aus den Früchten der Region entstehen. Natürlich lassen sich die vorzüglichen Produkte auch verkosten – auf Wunsch sogar inkl. original Zillertaler Brettljause – und im Shop erwerben!

Infos unter: www.stiegenhaushof.at/schaubrennerei/schaubrennerei.html

 

Nicht nur Kulinarisches hat das Zillertal zu bieten! Viele weitere Museen und Attraktionen ermöglichen es Ihnen, auch aus einem Regentag das Beste herauszuholen. Tipps dazu holen Sie sich am besten vor Ort bei uns an der Rezeption, doch eine Auswahl der weiteren tollen Ausflugsziele in der Region sind z.B.:

-          Ein Besuch bei Kisslinger Kristallglas

in Rattenberg, das schon seit Jahrhunderten als Tiroler Hochburg der Glasverarbeitung gilt. Staunen Sie, wie Glasbläser und Glasschleifer, Glasmaler, Glasgraveure und Kunstglasbläser mit größter handwerklicher Kunstfertigkeit die glühende Schmelzmasse formen und mit tradtionellen Techniken weiterverarbeiten zu einzigartigen Werken. Infos: www.kisslinger-kristall.com/besichtigungen/

 

-          Eine Fahrt mit dem Dampfzug der Zillertalbahn

. Tauchen Sie in die Atmosphäre einer vergangenen Epoche ein und machen Sie eine Fahrt mit dieser originalen, über 120 Jahre alten Dampflok. Das Zischen des Dampfs, das rhythmische Klackern der Schienen, der Duft der Kohle, der grelle Pfiff bei der Abfahrt – auf zur Fahrt zurück in die Zeit! Infos: www.zillertalbahn.at/page.cfm

 

-          Ein Ausflug zum FeuerWerk von Binderholz

. Mit Knallfröschen und Silvester hat es wenig zu tun, dafür umso mehr mit der einzigartigen Kraft des Holzes, Wärme und Energie zu spenden. In einem architektonisch ansprechenden Ambiente informieren Sie sich im Zillertaler Biomasse-Heizkraftwerk über erneuerbare Energien, die Geschichte des Holzes und bestaunen faszinierende Details der Energiegewinnung. Poesievolle Verse an Fenstern und Wänden bilden einen charmanten Kontrast zu stählerner Technik und der weitläufige Dachgarten lädt zum Verweilen mit Rundumblick ein. Infos: www.binderholz-feuerwerk.com/fuehrungen/

 

Wir hoffen, unsere Ausflugstipps haben auch Ihnen ein wenig Inspiration für Schlechtwettertage verschafft. Mehr Ausflugstipps und natürlich entspannenden Urlaub in Tirol ganz im Zeichen der Kräuter gibt es bei uns im Kräuterhotel Hochzillertal in Kaltenbach!

 

Ihre Auszeit im Zillertal

Um Ihren Urlaub in Kaltenbach zu einem besonderen Erlebnis zu machen, haben wir uns ganz spezielle Angebote überlegt und maßgeschneiderte Urlaubspakete für Sie geschnürt.

Verfügbarkeit prüfen
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.